Hebammenlandesverband Bremen e.V.Fachbeiträge → IRIS-Onlineberatungsprogramm beim Rauch- und Alkoholverzicht

IRIS-Onlineberatungsprogramm beim Rauch- und Alkoholverzicht

Sehr geehrte Hebammen,

Schwangere können sich weiterhin vom IRIS-Onlineberatungsprogramm beim Rauch- und Alkoholverzicht unterstützen lassen. Die offizielle Rekrutierungsphase der IRIS-Studie endete am 7. April. Aufgrund der starken Nachfrage haben wir uns aber entschlossen, die IRIS-Plattform (ohne Studiencharakter) fortzuführen. Betroffene Schwangere können sich weiterhin bei IRIS registrieren und das Programm regulär durchlaufen. Gern können Sie also auch weiterhin Ihre Patientinnen und Klientinnen über dieses Hilfsangebot informieren!

Als Unterstützung auf dem Weg zum Rauch- und Alkoholverzicht bietet IRIS schwangeren Frauen unter www.iris-plattform.de ein zwölfwöchiges Programm mit aufeinander aufbauenden, wöchentlich neuen interaktiven Online-Übungen, aufklärenden Hintergrundinfos und Entspannungstipps, u.a. im Audioformat zum Downloaden. Das Angebot ist anonym und kostenlos.

Für Rückfragen sind wir jederzeit für Sie erreichbar. Gerne stellen wir Ihnen auf Nachfrage Infomaterial mit Einblicken ins Programm zur Verfügung. Vielen Dank auch nochmals für Ihre Unterstützung, IRIS unter Ihren Patientinnen und Klientinnen bekannt zu machen!

Mit freundlichen Grüßen

Linny Bieber

i.A. Prof. Dr. Anil Batra und Dr. Anette Stiegler

Dr. Anette Stiegler
E-Mail: anette.stiegler@med.uni-tuebingen.de
Prof. Dr. Anil Batra
Telefon: 07071 29-8 23 13
E-Mail: anil.batra@med.uni-tuebingen.de

Sektion Suchtmedizin und Suchtforschung
Universitätsklinik für Psychiatrie und
Psychotherapie Tübingen
Calwerstraße 14
D-72076 Tübingen